Sonntag, 19. März 2017

Das Ende der Kaninchenkäfige ist in Sicht

So haben die EU-Abgeordneten abgestimmt.

Webversion

Tierschutznachrichten 12 – 2017
Unsere von über 27.000 Menschen unterzeichnete Eil-Petition an die deutschen EU-Abgeordneten hat zur erfolgreichen Abstimmung mit beigetragen.



Ein Kaninchen in Käfighaltung: Abstimmung im EU-Parlament war erfolgreich.
Das Ende der Kaninchenkäfige ist in Sicht
Das Europäische Parlament hat sich in einer Abstimmung klar für eine Gesetzgebung zu EU-weiten Mindeststandards für Mastkaninchen ausgesprochen. mehr …


Mastschweine auf Spaltenboden
Erfolg bei Vollspaltenböden
Ein EU-Dokument zur »besten verfügbaren Technik« in der Schweinehaltung führt auch aufgrund unseres Einsatzes Vollspaltenböden nicht mehr auf. mehr …

Mitarbeiterinnen der Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt in Kuhkostümen bei einer Straßenaktion
Aktionstage in über 20 Städten
An den »Moving Days« sind viele unserer Aktionsgruppen für Tierrechte auf der Straße unterwegs. Schauen Sie, ob wir auch bei Ihnen vor Ort sind. mehr …

Landwirtschaft im Wandel?
Die Agrar-Fachorganisation DLG hat erstmals Fehler in der Landwirtschaft eingestanden. Ihre Thesen sorgen für Aufsehen, vor allem in den eigenen Reihen. mehr …


Veganismus: Gut für mich? Gut für die Gesellschaft?
Unsere Referentin für Gesundheit und Ernährung, Anne Bohl, bietet zu diesem Thema ein Seminar vom 21. bis 23. April in Kochel am See an. Noch sind Plätze frei. mehr …


Video: Wellness für Kühe
Das Ding heißt zwar Kuhputzmaschine, scheint aber vor allem für Wohlbefinden bei den Rindern auf Hof Butenland zu sorgen. mehr …

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen